Renesse heute

Renesse, das beliebte Reiseziel f├╝r Urlauber aus Nah uns Fern



Blick vom Kirchturm in die Gesch├Ąftsstra├če von Renesse

Renesse ist ein kleines Dorf im Westen der Niederlande mit ca. 1500 bis 2000 Einwohnern und liegt im n├Ârdlichen Teil der Halbinsel Schouwen-Duivenland an der Nordseek├╝ste nahe dem Greevelinger-Meer. Der Strandnahe Ort bietet einen rustikalen Dorfkern mit verh├Ąltnism├Ą├čig vielen Gastst├Ątten, Disos und Restaurants. Neben den unz├Ąhligen Campingpl├Ątzen bietet Renesse auch Hotels f├╝r normale bis h├Âchste Anspr├╝che.
Die meisten Sonnenstunden der Niederlande k├Ânnen hier genossen werden. Der gem├╝tliche Badeort mit sch├Ânen breiten Str├Ąnden und einem wundersch├Ânen D├╝nengebiet l├Ądt ein zum Wandern, Tennis, Minigolf, Reiten, Surfen oder einfach zum relaxen am Strand. In den Wintermonaten wird der Ort fast ausschlie├člich von einheimischen Einwohnern bewohnt, w├Ąhrend der Fr├╝hling mit seinen ersten Sonnenstrahlen die Urlauber und Caravanbesitzer heran lockt. Das lange Wochenende zu Pfingsten wird schon seit vielen
Jahren genutzt um Renesse anzusteuern. Viele Familien waren und sind auch heute zu Pfingsten vor Ort und die Kinder bzw. Jugendlichen haben sich schon vor Jahren am Wochenende im Dorfkern getroffen, um zusammen zu feiern. Die Kinder von damals sind die Jugendlichen bzw. Erwachsenen von heute und haben dieses Pfingstwochenende zum Partyevent Nr. 1 gemacht. Immer mehr Medien berichten, teilweise leider ├╝bertrieben und verf├Ąlscht ├╝ber dieses einzigartige Spektakel, dass alle Partyfans zum H├Âhepunkt des Jahres erkl├Ąren.







Blick in die Hauptgesch├Ąftsstra├če von Renesse (ausnahmsweise recht leer)



Die Stadt lebt und ist voll mit den unterschiedelichsten Veranstaltungen, manche die sich j├Ąhrlich wiederholen:

Die Kirmes: Eine Kirmes, die jedes Jahr gastiert, mit einem gro├čen Angebot von Atraktionen wie verschiedene Wettspiele, Karusells und einem Riesenrad. Ganz oben im Riesenrad hat mann eine Sch├Âne Aussicht ├╝ber die Landschaft von den D├╝nnen in n├Ârdlicher Richtung der Schouwen bis zur Oosterschelde im S├╝den. Kurz gesagt ein sch├Ânes Erlebnis. Die Kirmes findet normalerweise in den Sommerferien statt und dauert 4 Tage.

Der Markt: Der Markt der Saison findet mittwochs von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt (Mai bis September). Besucher werden magnetisch angezogen, viele sind Urlauber, aber auch die Anwohner genie├čen es auf dem Markt rum zu bumeln. Die verschiedenen St├Ąnde bieten die unterschiedlichsten Waren an. Der Fischstand, der K├Ąsestand und der Frucht- und Gem├╝sestand haben eine wichtige Aufgabe. Der Glasstand ist ebenfalls einen Besuch wert. Sie finden den Markt rund um der Kirche herum.

Unterhaltung f├╝r Kinder: Renesse eignet sich sehr gut f├╝r Familienausfl├╝ge und deshalb gibt es auch gen├╝gend Unterhaltung f├╝r gro├če und kleine Kinder. W├Ąhrend der Ferien gibt es die unterschiedlichsten Veranstaltungen f├╝r Kinder an verschiedenen Orten in Renesse, wie z.B. Spiele, Puppentheater, Clowne, und vieles mehr. Auch f├╝r die ├Ąlteren Kinder gibt es eine gro├čes Angebot von Veranstalltungen.



Renesse hat auserdem auch noch verschiedene Themen- Tage. Es lohnt sich auch eine dieser Veranstalltungen zu besuchen. Vor allem lohnt es sich die "Old-timer-days" zubesuchen, aber auch die alte Kutschen und antiquitierten Fahr├Ąder sind she sehenswert.







Blick vom Kirchturm in die andere Richtung, wo es u.a. zur Strandpromenade geht




Folklore - Stra├┤ rijden:

Ein j├Ąhrlich zur├╝ck kehrendes Fest beginnt 8 Wochen vor Ostern. Es beginnt in Renesse, die n├Ąchste Woche folgt es in Burgh-Haamstede, dann Noordwelle und zum Schlu├č endet es nach 7 Wochen in Serooskerke. Hiermit gibt es 7 Samstage voller spa├č im Schouwen Duivenland.

Stra├┤ rijden hat eine lange Vergangenheit, wahrscheinlich viele Jahrhunderte. In den fr├╝heren Tagen blieben die Arbeits- Pferde den Winter ├╝ber in ihren St├Ąllen. Sobald der Winter vor├╝ber war wurden die Pferde ins Meer gef├╝hrt um ihre F├╝├če zu "waschen". Dieses hatte die Bedeutung die Pferde von b├Âsen Gewalten zu befreien. Die Reiter brauchten auch "etwas nasses" f├╝r dieses Ritual, also besuchten Sie viele Gastst├Ątten um etwas zu trinken.
Heut- zu- Tage wird das Fest immer noch sehr gerne gefeiert. W├Ąhrend die verkleideten Pferde Ihren Weg gehen veranstalten die Einwohner alle m├Âglichen Veranstaltungen. Es ist ein Folklore Fest der modernen Art f├╝r jung und alt.
In vielen Orten der Schouwen gibt es j├Ąhrliche Folklore Veranstaltungen. Diese veranstaltungen sind ganz bestimmt einen Besuch wert. F├╝r mehr Information fragen Sie bitte im Touristen Informations Centrum nach.





Kirmes in den Abendstunden rund um die Kirche




Renesse lebt

Neben den oben erw├Ąhnten Atraktionen ist es sehr sch├Ân in Renesse zu sein. Viele Restaurants, Gastst├Ątten, Cafes, Clubh├Ąuser und anderen Angeboten tragen dazu bei, dass Renesse lebt. Renesse ist eine Touristenstadt f├╝r Jedermann, ob in Sommer oder Winter im Fr├╝hling oder Herbst wo sich alle erholen und vergn├╝gen k├Ânnen.





de Zoom - eines der beliebtesten Eiscafe`s, dass an Wochenenden erfolgreich zur Disco umfunktioniert wird



Renesse - etwas f├╝r Jeden

Jung und Alt, Sonnenanbeter und Naturfreunde, Radfahrer und Wanderer, Sportliche und nicht so Sportliche und f├╝r die Fans des Trinksports. Jederman der Renesse besucht wird es genie├čen, hier gibt es etwas f├╝r alle zu unternehmen und damit wird der Urlaub zu einem unvergesslichem Erlebnis. Bei sch├Ânem Wetter kann man hier den sch├Ânen Strand besuchen. Renesse liegt gleich neben 17 km Strand. Die Str├Ąnde sind gro├č und sauber. Die blaue Flagge ist Beweis daf├╝r. Um diese Flagge ausstellen zu d├╝rfen werden Sand und Wasser regelm├Ą├čig auf Sauberkeit gepr├╝ft. Die Str├Ąnde werden (nur wenn es n├Âtig ist) mit einer speziellen Sandharke geharkt, welche von einem Traktor ├╝ber den Strand gezogen wird. Wenn es zu bew├Âlkt ist zum Sonnenbaden oder wenn Sie die Nase davon voll haben k├Ânnen Sie auch Tagereisen in die umliegenden Orte unternehmen, dieses ist eine sch├Âne Alternatieve.


Tagesreisen



Zierikzee: Entfernung ungef├Ąhr 10 Minuten mit dem Auto. Diese bildh├╝bsche Klein-Stadt hat einen sehenswerten Hafen und sehr alten H├Ąuser. Der Markt findet jeden Donnerstag statt und ist einen Besuch wert. Es gibt auch mehrere Touristen- Tage inerhalb der Saison.



Middelburg: Entfernung ungef├Ąhr 30 Minuten mit dem Auto. Eine mittelgro├če Stadt mit einem sehenswertem Centrum. Um dem Centrum herum liegen lange Einkaufs- Stra├čen mit einer vielfalt von Gesch├Ąften. Sehr sehenswert: Mini Walcheren.



Vlissingen: Entfernung ungef├Ąhr 35 Minuten mit dem Auto. Eine mittelgro├če Stadt, bekannt wegen Ihrem langen Boulevard von woher Sie eine sch├Âne ├ťbersicht ├╝ber das Meer haben. Gro├če wie auch kleine Schiffe k├Ânnen von einem der Aussichts- Posten beobachtet werden. Es lohnt sich auch die Stadt selber zu besuchen, besonders "Het Arsenaal".






Der ├╝berwiegend saubere Strand von Renesse l├Ądt in den vielen Sonnenstunden zum br├Ąunen und relaxen ein



Rad fahren durch das Schouwen-Duivenland ist ein unvergessliches Erlebnis!

Das kommt daher das er hier sehr viele sch├Âne Rad & Wander Wege gibt. An der ├Âstlichen Seite von Renesse beginnt der D├╝nen- Rad & Wanderweg unterhalb der D├╝nen. Der Weg ist mit vielen Muscheln eingereiht. Sie werden sich f├╝hlen als ob Sie sich in einer ganz anderen Welt befinden wenn Sie an Renesse vorbei radeln. Der ├╝ppige Wuchs von Holunder Str├Ąuchen und D├╝nengras neben den Wegen macht dieses zu einem unvergesslichem Erlebnis. Wenn Sie diesem Wanderweg folgen sto├čen Sie auf den "Het Watergat" Eingang. Von hierher folgen Sie dem Schouwse D├╝nen weg, dieser Weg f├╝hrt Sie durch die D├╝nen und er folgt der K├╝ste entlang. Auf dem breitsten Streifen des Strandes (der 'de punt' genannt wird) kann man bei Ebbe die Robben am Strand liegen sehen. Am Ende dieses Weges haben Sie mehrere m├Âgligkeiten: auf dem Weg weiter in Richtung Burgh-Haamstede fahren und mehr Natur dem Weg entlang geniessen, oder ├╝ber den 'Vroonweg' zur├╝ck radeln. Dieser Weg kreutzt eine Natur-Landschafft, die als das 'Vroongronden' bekannt ist, und es ist einmalig denn hier findet Sie dort auch Wildpferde und K├╝he.

Viele verschiedene Tierarten werden Ihnen hier ├╝ber den Weg laufen, wie zum Beispiel Robben, M├Âwen, Hasen, Phasane und vieles mehr. Dieser Weg ist nur einer von vielen.

F├╝r mehr Information ├╝ber die Rad & Wanderwege informieren Sie sich am Touristen Informations Centrum oder in Ihrer Unterkunft.



Spitzen Orte zum Wind Surfen

Seit der Zunemenden Beliebtheit des Windsurfens (seit ein paar Jahrzenten) gilt 'Zeeland' als das Paradies des Windsurfens. Schouwen-Duivenland ist bei vielen professionellen und Amateur Windsurfern sehr gut bekannt. Dort gibt es viele Wettk├Ąmpfe in den besten Windsurf-Pl├Ątzen in den Niederlanden.

Das 'Grevelingenmeer': dieses war vor langer Zeit ein offene Verbindung mit dem offenen Meer. In der heutigen Zeit ist es durch den 'Brouwersdam' vom Meer abschnitten. Es wurde versucht ein Erholungs- Gebiet, durch die Errichtung einige kleinen Inseln, zu erreichen. Und es ist gelungen.
Hunderttausend Touristen genissen es jeder Jahr. Ganz besonderers die Windsurfer die sehr viel spa├č im Wasser haben, sie brauchen den Wind welcher hier fr├Âhlich weht.

Besucher k├Ânnen nahe am Wasser parken und viele M├Âgelichkeiten (wie z.B. Toiletten und mehrere Imbisse und die Windsurf-Schulen usw.) in gebrauch nehmen.
Die Tapferen unter euch Windsurfern k├Ânnen auch auf der zum Meer offenen Seite des 'Brouwersdam' surfen. Sie k├Ânnen mit dem Auto bis auf den Strand fahren und sich ein sch├Ânes Pl├Ątzchen suchen. Da der Wind aus west- s├╝d- westlicher Richtung weht, weht er immer zum Innenland, es besteht daher fast keine Gefahr f├╝r Anf├Ąnger. Dieses ist der beste Platz f├╝r Anf├Ąnger wie auch fortgeschrittene Windsurfer.



Die Unterwasserlandschaft

Das Salzwasser mit seinem reichhaltigen Angebot an Pflanzen und Tieren macht Schouwen Duivenland zur Nummer 1 f├╝r das Tauchen in der Niederlande. Zum tauchen in den Niederlanden brauchen Sie eine Genehmigung vom Staat. Rufen Sie bitte 0031-118-631270 an f├╝r weitere Informationen.



Zeeland Wasserlandschaft

Sportangeln ist ein sehr beliebter Zeitvertrieb im Schouwen Duivenland. Es gibt viele M├Âglichkeiten im S├╝├č- wie auch im Salzwasser zu fischen.



Der Vroonplas (See)
Ein sch├Âner See in Steinwurfweite vom Zentrum der Stadt Renesse. In diesem einmaligen Gew├Ąsser kann man einen sch├Ânen Tag mit angeln verbringen. In diesem See leben viele sorten von Fisch wie: Karpfen, Aal und andere sorten Fisch. Um im Vroonplas zu fischen brauchen Sie eine Genehmigung die Sie vom Touristen Informations Zentrum bekommen k├Ânnen.



Der Grevelingen (Flu├č)

Dieses stille Salzwasser ist zum fischen f├╝r ein Fischgericht sehr geeignet.
Zum Beispiel kann man in der N├Ąhe des Schleusentors nach Herring fischen, der den Grevelingen hoch schwimmt. Man kann auch vom Damm herab nach Aal, Forelle und anderen Fischen angeln. Um im Grevelingen zu angeln brauchen Sie eine Genehmigung welche Sie im Touristen Informations Zentrum erh├Ąlten k├Ânnen.



Die Oosterschelde
Die Oosterschelde ist auch als Lieferungsweg der Nordsee bekannt. Wegen der Str├Âmung gibt es hier viele kleinfische und krabben. Diese Situation ist f├╝r die gr├Â├čeren Fische von Vorteil. W├Ąhrend Ihrer Angeltouren k├Ânnen Sie das klare Wasser und die umliegende Natur geniesen. In der Oosterschelde k├Ânnen Sie nach Aal, Barsch, Seezunge, Scholle, Kliesche, Scharbe fischen. Sie brauchen eine Genehmigung um in der Oosterschelde zu angeln. Diese bekommen Sie am Touristen Informations Zentrum.



Der Strand

Wegen den vielen Kilometern Strand ist Schouwen Duivenland der perfekte Ort zum Strandfischen. Der Angler kann Tag und Nacht selbst entscheiden wo er seine Malzeit dem Meer entzieht. Erfolg garantieren wir Ihnen! Im Sommer k├Ânnen Sie nach Aal, Scholle, Seebarsch und Makrelle; und im Winter nach Kabeljau fischen.



Angelausfl├╝ge im Boot

Im Schouwen Duiveland gibt es die M├Âglichkeiten sich ein Boot zum fischen mit oder ohne Besetzung aus zu leihen. Oder wenn Sie lust h├Ątten k├Ânnten Sie auch auf einem der gr├Â├čeren Fischerei Boten mitfahren wenn diese ungef├Ąhr 40 Meilen drausen auf dem Meer, inmitten alten gesunkenen Schiffen, wo sich die gr├Â├čten Fische verstecken. Im Sommer fahren diese Boote auch den Schw├Ąrmen von Makrellen der K├╝ste entlang nach. So eine fahrt ist unvergessbar.




Druckbare Version
Seitenanfang nach oben